Greta Van Fleet – From The Fires

fromthefiresGreta Van Fleet – From The Fires

Erscheinungsdatum: 10.11.2017

Label: Republic Records

Links: Discogs, Allmusic, Home, YouTube

Was für ein Debütalbum der US-amerikanischen Band Greta Van Fleet aus Frankenmuth, Michigan! Was, Frankenmuth sagt Euch nichts? Ehrlich gesagt, mir auch nicht. Aber da hilft ja heutzutage Google: Frankenmuth ist ein 5.000 Seelendorf im US-Bundesstaat Michigan und wurde von Immigranten aus Franken gegründet. Aha! Und aus diesem nichtssagenden Dorf kommt mal eben eines der spannendsten, wenn nicht sogar grandiosesten Veröffentlichungen des Jahres 2017 daher.

Greta Van Fleet besteht aus vier Bandmitgliedern, drei davon sind Geschwister: Josh Kiszka (Gesang), Jake Kiszka (Gitarre), Sam Kiszka (Bass / Keyboards) und Danny Wagner (Schlagzeuger). Im Vorfeld war im April als Appetizer die EP Black Smoke Rising mit vier Songs veröffentlicht worden. Jetzt im November haben Sie die EP um weitere vier Songs ergänzt und ihren ersten Longplayer From The Fires veröffentlicht. Und das, was man darauf zu hören bekommt, haut mir glatt die Füße weg. Die Retro-Welle schwappt ja schon seit einiger Zeit über uns hinweg. Und mit diesem Debüt gehören Greta Van Fleet jetzt schon zu den ganz großen Hoffnungsträgern in diesem Segment. Kaum eine Band schafft es so nah an den augenscheinlichen musikalischen Vorbildern Led Zeppelin zu sein. Dabei sind sie aber keine billige Kopie. Ich traue den vier Amerikanern eine ähnliche Entwicklung wie den Blues Pills zu. Wer also auf 70er-Jahre Rock im Stile von Led Zep steht, muss zwingend in diese Platte reinhören. Rock ’n‘ Roll lebt!

Advertisements

Perlentaucher November 2016

Ich hatte mir vorgenommen, die noch fehlenden Artikel aus der Rubrik Perlentaucher 2016 bis zum Jahreswechsel nachzuholen. Das Vorhaben ist leider etwas ins Stocken geraten…aber ich bin jetzt im April 2017  immerhin schon im November 2016 angekommen. Viel Spaß und vielleicht entdeckt ihr beim Stöbern ja auch mal wieder die eine oder andere Perle für Euch. Weiterlesen

Perlentaucher Oktober 2016

Hier noch ein weiterer Artikel aus der Rubrik Perlentaucher, den ich aus dem vergangenen Jahr noch schuldig bin. Diesmal ist der Oktober an der Reihe. Vielleicht entdeckt ihr beim Stöbern ja auch mal wieder für Euch die eine oder andere Perle.  (Ja, ich schaffe es noch nach und nach die letzten zwei Monate nachzuholen…Versprochen!) Weiterlesen