U2 Rooftop „Where The Streets Have No Name“

Heute vor 30 Jahren drehte die irische Band U2 auf einem Dach in L.A. ein Video für ihre Single „Where The Streets Have No Name“. Lokale Radiosender berichteten darüber, dass die Band um 3:30 PM an der Kreuzung 7th und Main-Street den Videodreh starten würden. Inspiriert wurden sie dabei durch das Konzert der Beatles im Januar 1969 auf dem Dach der Plattenfirma Apple..

Advertisements

2 Gedanken zu “U2 Rooftop „Where The Streets Have No Name“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.