Bob Dylan – Nobelpreis für Literatur 2016

Wie geil ist das denn? Der Nobelpreis für Literatur geht in diesem Jahr an den US-amerikanischen Sänger Bob Dylan.

Bob Dylan, der am 24. Mai diesen Jahres seinen 75. Geburtstag feierte,  bekommt den Nobelpreis „für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songproduktion“, so die Begründung von Sara Danius, der Vorsitzenden der Königlich Schwedischen Akademie. „Sein Einfluss auf die zeitgenössische Musik ist nachhaltig und er ist das Objekt eines ständig wachsenden Stroms von Sekundärliteratur“. Bob Dylan erreicht mit seinen Songs wie „Blowin‘ In The Wind“, „Mr. Tambourine Man“, „All Along The Watchtower“, „Knockin‘ On Heaven’s Door“ und „Like A Rolling Stone“ Weltruhm und gehört zu Ikonen der neuzeitlichen Musikgeschichte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s