Loonie Mack ist gestorben

Und noch ein weiterer Musiker ist tot. Der US-amerikanische Gitarrist Loonie Mack ist am 21.04.2016 im Alter von 74 Jahren gestorben. Mit seinem Gitarrenspiel in den frühen 60er Jahren beeinflusste er solch Gitarristen wie Eric Clapton, Keith Richards, Jimmy Page und Stevie Ray Vaughan. R.I.P.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s