AC/DC US-Tournee abgesagt

Die US-Tournee der australischen Rockband AC/DC wurde kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

Der Sänger Brian Johnson hat auf anraten seiner Ärzte Auftrittsverbot. Ihm droht im schlimmsten Fall der totale Gehörverlust. Die abgesagten US-Konzerte zwischen März und April sollen aber nachgeholt werden. Die Band teilt auf ihrer Homepage mit, was man sich eigentlich nur schwer vorstellen kann, dass sie mit einem Gastsänger weitermachen will. Wir wünschen auf diesem Weg „Gute Besserung“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s