The Rolling Stones – Get Yer Ya-Ya’s Out

Get Yer Ya-Ya's Out

Heute vor 45 Jahren erschien das Live-Album „Get Yer Ya-Ya’s Out von The Rolling Stones.

Das Album wurde auf zwei Konzerten am 27. und 28. November 1969 im Madison Square Garden, New York aufgenommen. (Ausgenommen >Love In Vain<, das man in Baltimore am 26. November 1969 aufzeichnete.) Die Aufnahmen präsentieren die Stones in bester Spiellaune. Der neue Gitarrist Mick Taylor, der für den ausgeschiedenen und im Juli 1969 verstorbene Brian Jones bei den Stones eingestiegen war, tauchte das erste Mal auf einer Platte auf und begeisterte bei den Aufnahmen durch sein hervorragendes Slide-Gitarren-Spiel. Bei der Tournee in den Staaten machte die Band eine besondere Erfahrung. Als sie das letzte mal 1967 Konzerte gaben, konnten sie sich vor kreischenden Teenagern nicht mehr retten. Diesmal versuchte niemand mehr die Bühne zu stürmen. Das Publikum saß gesittet im Zuschauerraum und lauschte fast andächtig den Musikern und genoss deren Kunst. Die Stones hatten sich von dem Status einer Teenagerband quasi über Nacht verabschiedet. Die Stimmung im Umfeld der Band war zu der Zeit der Aufnahmen in Hochstimmung. Kurz vor den aufgenommen Konzerten Anfang November ließ sich der damalige Tourmanager Sam Cutler zu einer besonderen Aussage hinreißen, die heute zu einem Markenzeichen der Stones wurde. The greatest Rock’n’Roll band in the world! Wo er recht hat, hat er recht. Wobei die Euphorie gut eine Woche nach den Aufnahmen einen Dämpfer bekam. Am 06.12.1969 fand das Altamont-Festival statt. Aber das ist eine andere Geschichte.

Advertisements

Ein Gedanke zu “The Rolling Stones – Get Yer Ya-Ya’s Out

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s