Ryley Walker – Primrose Green

ryleywalker-primrosegreen

Man erlebt doch immer wieder Überraschungen. In der Regel höre ich mir Platten mit dem Hinweis auf „Jazz“ gar nicht an, da ich wenig Zugang zu dieser Art von Musik habe. Mal ein Stück ist ganz okay, aber mit der Zeit „nervt“ es mich einfach ein bisschen.

In diesem Fall war aber alles anders. Wenn zum einen neben „Jazz“ auch noch weitere musikalische Angaben wie „Progressiver Folk“ und „Singer-Songwriter“ gemacht werden, und zum anderen die Platte in einer Musikzeitschrift (Eclipsed Nr. 169, April 2015) zur „Platte des Monats“ gekürt wird, musste ich einfach mal ein Ohr wagen. Wow! Was für eine grandiose Platte! Ryley Walker hat mit „Primrose Green“ ein perfektes Album zwischen Folk, Jazz und Psychedelischem Rock hingelegt. Er unternimmt mit seiner Musik eine Zeitreise zurück in die Ende 1960er/Anfang 1970er-Jahre. Damals war die Hochzeit der Folkszene um Van Morrison und Tim Buckley. Und genau in diese Kerbe haut der 25-jährige Amerikaner Ryley Walker rein. Aufgenommen wurde „Primrose Green“ unter der Mithilfe von Vertretern aus der Jazzszene von Chicago. Er wollte einfach ausprobieren, in welche Richtung sich die Stücke entwickeln, wenn er mit den improvisierenden Free-Jazzern gemeinsame Sache macht. Der Plan ist aufgegangen. Man spürt förmlich die Spielfreude der zusammengewürfelten Band, es scheint großen Spaß gemacht zu haben. Und was mich am meisten beeindruckt hat, ist die Tatsache, dass es sich, so die Angabe von Ryley Walker, jedesmal um den First Take handeln soll. Dafür, und grundsätzlich für das grandiose Album, ziehe ich meinen Hut. Ganz groß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s