Chris Robinson Brotherhood – Betty’s Blends Volume Two

CRB Bettys Blends V2

Die neue Band Chris Robinson Brotherhood des ehemaligen Sängers von The Black Crowes hat eine neue Live-Platte veröffentlicht.

Produziert und Zusammengestellt wurde die Aufnahme von der legendären Produzentin der Grateful Dead Betty Cantor Jackson. Bei den Aufnahmen handelt es sich um Live-Mitschnitte eines Konzerts im Rahmen der Sommer-Tour 2014 entlang der amerikanischen Westküste. Die musikalische Nähe von Chris Robinson Brotherhood zu Grateful Dead spürt man bei jeder Note. Ausufernde psychedelische Klänge improvisierend vorgetragen. Wenn man die Augen schließt, meint man einen leicht süßlich Duft von berauschenden Substanzen durch die Nase wahrzunehmen. Was will man von einer Live-Platte mehr? Ein musikalisch lohnender Trip für Freunde von Flower-Power-Musik und Jam-Sessions.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s