Trigger Hippy – Trigger Hippy

Trigger Hippy

Trigger Hippy ist eine sogenannte Supergroup aus den Bereichen Bluesrock, Südstattenrock und Country. Und genau so klingen sie auch.

Trigger Hippy wurde schon im Jahre 2009 von Steve Gormann, seineszeichens Schlagzeuger von The Black Crowes, gegründet. Wohlweislich, hatte er wohl schon das Ende von The Black Crowes im Jahre 2013 kommen sehen. Die eigentlichen Gründungsmitglieder sind inzwischen nicht mehr an Bord, aber welche Musiker sich inzwischen um ihn geschart haben, können sich sehen und hören lassen. An der Gitarre Session-Musiker aus der Nashvilleszene Tom Bukova, am Bass Nick Govrik, an der Gitarre, Keyboard und Gesang von The Black Crowes Jackie Green, sowie die fabelhafte Sängerin Joan Osborne, die sich schon als Solokünstlerin einen Namen gemacht hat. Das die Musiker schon eine Zeit lang zusammen spielen, und sich durch diverse Liveauftritte den Arsch abgespielt haben, kann man bei dem im Januar 2015 erschienen Debütalbum „Trigger Hippy“ bei jedem der 11 Stück hören. Gerade der Duettgesang von Joan Osborne und Jackie Green machen dabei den Reiz der Platte aus. Die Band klingt wie eine Mischung aus The Black Crowes und Gov’t Mule mit Einflüssen aus dem Country sowie dem Bluesrock der 70er Jahre. Eine gelungene Mischung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s