Zodiac – Sonic Child

Zodiac Sonic Child

Es gibt so Platten, die man zwar zur Kenntnis nimmt, aber einfach nicht die Zeit hat, sich näher mit ihnen zu beschäftigen. So ging es mir bei der „neuen“ Platte (Vö: September 2014) der Band Zodiac. Ich hatte zwar schon vorher kurz einmal reingehört, aber irgendwie ist die Platte in Vergessenheit geraten. Warum? Keine Ahnung! Aber für gute Musik ist es ja nie zu spät!

Es brauchte für mich, um den Zugang zu finden, einen schönen sonnigen Frühlingstag im Strandkorb auf der heimischen Terrasse. Ein Becher heißen Kaffee, ein gutes Buch, Kopfhörer auf den Ohren, also alles, was man für einen entspannten Nachmittag so braucht. Gleich zu Beginn ließ mich „Sonic Child“ aufhorchen. Eine ruhige Stimme spricht zu mir. Und am Ende des Monologs höre ich folgende Wörter: „Music is who I am! Now…sit back…and listen…!“ Ja! Das würde ich sofort so unterschreiben. Und mich zurücklegen und zuhören mache ich auch an diesem Nachmittag. Mit dem Opener, der im Grunde genommen wenig mit dem Rest der Platte zu tun hat, schicken mich Zodiac in sphärische Höhen von Zeit und Raum. Danach kommen sie aber wieder auf den Boden der Tatsachen und machen kernigen Blues- und Classic-Rock. Wobei auch Anleihen anderer Musikstile (Soul, Funk) zu hören sind. Zodiac kommen aus Münster und haben sich 2010 gegründet. „Sonic Child“ ist die dritte Veröffentlichung der Band, die in einer klassischen Viererbesetzung daherkommt. Insbesondere die Soli des Gitarristen haben es mir angetan. Zwischen David Gilmour und Joe Bonamassa ist hier soundtechnisch alles vertreten. So verläuft für mich der Nachmittag wie erhofft. Fußwippend und kopfnickend verbringe ich ein paar lauschige Stunden in meinem heimischen Strandkorb, und ertappe mich dabei, dass ich mehrmals die Repeat-Taste drücke. Es wäre Zodiac zu wünschen, dass sie mit „Sonic Child“ auch international erfolgreich sind. Die Platte gehört für mich in jede gute Plattensammlung. Und dann auch gleich zur Deluxe-Version greifen. Bekommt man doch auch zwei Live-Stücke zu hören, die klar machen, das Zodiac auch live ihre Qualitäten haben. Unbedingt reinhören!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s